Historischer Tag für die Meinungsfreiheit in den sozialen Medien und für unsere Kanzlei

402 Views

Rechtsanwälte Steinhöfel erwirkten im März 2018 die erste einstweilige Verfügung wegen Nutzersperrung und Löschung legaler Inhalte gegen Facebook Ireland Ltd. überhaupt. Mit Schreiben vom 25.09.2019 hat das Unternehmen das Verbot als endgültig anerkannt. Es ist damit rechtskräftig.

News-Update rund um die Meinungsfreiheit

Wenn Sie bei neuen Ereignissen von "Meinungsfreiheit im Netz" benachrichtigt werden möchten, können Sie Ihre E-Mail-Adresse hier eintragen.



* Ja, ich möchte über Neue Beiträge per E-Mail benachrichtigt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen. Mehr zum Datenschutz